Mein Dank an Karow, Buch und Französisch Buchholz!

Liebe Bürgerinnen und Bürgerin, liebe Wählerinnen und Wähler

aus Karow, Buch und Französisch Buchholz,

 

im Zuge der Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin vom 18. September 2016 habe ich leider meinen Wahlkreis nicht direkt gewinnen können. Ich unterlag mit knappen Ergebnis dem Kandidaten der AfD, was es aus sozialdemokratischer Perspektive besonders bitter macht.

Auch ich habe jetzt begonnen das Ergebnis der Wahlen vom 18. September zu verdauen, auch wenn es mir noch schwer fällt, diese negative Entwicklung in meinem Wahlkreis und ganz Berlin zu begreifen und zur Kenntnis zu nehmen.

Ich möchte mich auf diesem Wege bei Ihnen als treue Wählerinnen und Wähler und als interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich für Ihr Vertrauen und Ihren Zuspruch in den zahlreichen Bürgergesprächen bedanken.

Wir waren in den letzten Jahren mit meinem Wahlkreisbüro in Karow präsent und waren Ihr direkter Ansprechpartner und Vermittler bei Anliegen, Sorgen und Nöten.

Das Engagement vor Ort für Karow, Buch und Französisch Buchholz lag mir am Herzen und ist weiterhin dringend notwendig, damit sozialdemokratische Ideen für die Menschen nach Karow, Buch und Französisch Buchholz Früchte tragen und dieser Ortsteil liebenswert, offen, tolerant und vielfältig bleibt.

Dafür werde ich mich auch in Zukunft auf anderen Wegen weiterhin einsetzen.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen!

 

Ihr Rainer-Michael Lehmann

 

21.11.2016 in Berlin von SPD Französisch Buchholz

Berlin gemeinsam gestalten: solidarisch - nachhaltig - weltoffen

 

Das Programm für die Stadt steht:  SPD, Linke und Grüne haben ihre Koalitionsverhandlungen am 16. November abgeschlossen. Gemeinsam, so Michael Müller, werde man soziale Themen in den Mittelpunkt stellen.  Der neue Senat wolle die soziale Spaltung verhindern und ihr entgegenwirken.

Die wichtigsten Punkte aus dem Programm: 

 

11.10.2016 in Abteilung von SPD Französisch Buchholz

Brief an die Buchholzer(innen)

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Buchholzer,

 

das Ergebnis der Wahlen vom 18. September 2016 war eine herbe Enttäuschung für uns. 

Unser langjähriger Abgeordneter im Landesparlament, Rainer-Michael Lehmann, konnte nicht erneut Ihr Mandat für eine weitere Amtszeit bekommen. Auch bei den Zweitstimmen für das Abgeordnetenhaus und den Wahlen zur Bezirksverordnetenversammlung haben wir von Ihnen deutlich weniger Zuspruch erhalten als erhofft.

Über die Ursachen dieses Vertrauensverlustes haben wir ausgiebig diskutiert. Unabhängig von Ursachen in der Landes- oder Bundespolitik haben wir es offensichtlich nicht geschafft, Sie von unseren Inhalten und Zielen zu überzeugen.

Wir sind Ehrenamtliche, die sich in ihrer Freizeit in und für Französisch Buchholz politisch engagieren für die Grundwerte sozialdemokratischer Politik: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität.

Wir möchten Ihr Vertrauen zurückgewinnen. Denn nur mit Ihrem Vertrauen und Ihrem Mandat können wir für unsere Arbeit erfolgreich fortsetzen. 

 

Um für Ihre Anliegen und Ideen zukünftig besser ansprechbar zu sein, haben wir uns folgende Maßnahmen überlegt:

 

  • Wir werden am zweiten Samstag jeden Monats für Sie eine mobile Sprechstunde durchführen: Von 8:00 – 10:00 Uhr vor dem Rewe-Markt in der Hauptstraße.
  •     Die Bürgersprechstunde im Amtshaus in der Berliner Straße wird auch zukünftig stattfinden, und zwar an jedem dritten Mittwoch im Monat von 18 bis 19 Uhr
  •     wir beabsichtigen, Kiezspaziergänge anzubieten, bei denen Sie uns Ihre Anliegen in Französisch-Buchholz vor Ort zeigen können
  •     unsere Mitgliederversammlung im Amtshaus (jeden dritten Mittwoch von 19 – 21 Uhr) ist auch künftig offen für Sie
  •     wir bieten einen Bürgerstammtisch an im „Eisernen Gustav“ in der Hauptstr., die Termine werden über unsere Homepage veröffentlicht
  •     auch elektronisch können Sie uns weiterhin erreichen unter http://www.spd-franzoesisch-buchholz.de sowie auf facebook unter https://www.facebook.com/spdfranzoesischbuchholz

 

Wir hoffen, dass wir damit wieder in stärkeren Kontakt zu Ihnen und Ihren Anliegen kommen. Wir werden weiter versuchen, uns zu verbessern und bitten Sie, uns dabei zu helfen. Sprechen Sie uns an! 

 

Für die SPD Französisch Buchholz

Willi Francke

Rainer-Michael Lehmann

Toralf Ließneck

01.10.2016 in Bezirk von SPD Französisch Buchholz

Neues aus dem Ort: 2. Beteiligungswerkstatt zum ISEK Elisabeth-Aue und Umfeld

 

Liebe Buchholzer(innen)

die SPD Französisch Buchholz möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass am 8. Oktober von 11.00 bis 16.30 Uhr die 2. Beteiligungswerkstatt zum ISEK Elisabethaue und Umgebung stattfindet. Alle Buchholzer(innen) können sich daran beteiligen.

Mehr Informationen finden Sie im beigefügten Flyer unter folgender Adresse:

http://www.spd-franzoesisch-buchholz.de/dl/Flyer_ISEK_Elisabeth-Aue_160926_Internet.pdf

 

Erläuterung: ISEK - Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept

11.09.2016 in Bezirk von SPD Französisch Buchholz

Rainer-Michael Lehmann zur Wahl am 18.September

 

Rainer-Michael Lehmann bewirbt sich für die Wahl am 18.September für das Berliner Abgeordnetenhaus im Pankower Wahlkreis 1 (Französisch Buchholz, Karow, Buch): 

"Zum Endspurt vor der Wahl am 18. September habe ich aufgenommen, was wir gemeinsam geschafft haben und was ich in den nächsten fünf Jahren in Karow, Buch und Französisch Buchholz leisten möchte. 
Ich bitte um deine/Ihre drei Stimmen für die SPD: für mich, Michael Müllerund Rona Tietje."

 

 

Soziale Netzwerke

Rainer-Michael Lehmann

Sozialdemokraten vor Ort

SPD Pankow

SPD Französisch Buchholz

SPD Karow-Buch

Rona Tietje, Bürgermeisterin Kandidatin

Klaus Mindrup, Mitglied des Bundestages

Mitglied werden

Zähler

Besucher:451140
Heute:35
Online:2